Karte der Dominikanischen RepublikStrand von Punta Cana

Ferien in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik erfreut sich seit Jahren grosser Beliebheit bei sonnenhungrigen Schweizern. Das unkomplizierte, realtiv günstige Ferienland in der Karibik bietet wunderschöne, palmengesäumte Strände und angenehme Wassertemperaturen, die das ganze Jahr über zum Baden einladen.

Wer nun aber glaubt einen flachen Inselstaat anzutreffen, wo es nur Palmen und Sandstrand anzutreffen gibt, belehren wir gerne eines Besseren, denn zwischen über 3’000 Meter hohen Bergen im Landesinnern und den Küsten liegen tropische Dschungel und weite Savannen mit einer artenreichen Flora und Fauna.

So vielfältig wie das Land selbst ist die Auswahl an Ferienangeboten. Von der Badeferien Pauschalreise mit oder ohne Aufenhalt in der Hauptstadt Santo Domingo, ueber individuell zusammengestellte Touren abseits vom Massentourismus haben grosse und spezialisierte Reiseveranstalter alles im Programm.

So vielfältig die Bedürfnisse der Reisenden, so vielfältig ist auch die Auswahl an Unterkünften in der Dominikanischen Republik. Verbringen Sie Ihre Ferien am Liebsten in einem luxuriösen 5-Sterne Hotel oder ziehen Sie ein gemütliches Boutique-Hotel vor? Wir geben Ihnen gerne ein paar Tipps, entscheiden müssen Sie aber selbst.

Apropos Entscheidung: In der Dominikanischen Republik gibt es zahlreiche beliebte Ferienorte, weshalb es sich lohnt sich mit diesen zunächst etwas genauer zu beschäftigen. Wir stellen Ihnen deshalb Sosua, Bavaro, Cabarete, Santo Domingo, Punta Cana, Las Terrenas, Samana und Juan Dolio genauer vor.